• 599
    0

    Melancholie, Schlafentzug und die Lust nach einem Kick haben mich mal wieder veranlasst die modernen Gangster des Casino Duisburg im „City-Palais“ aufzusuchen. Ein romantischer Start, missglückte Flirts, teure Drinks und Glück im Unglück waren die Folge. Ich war schon länger nicht mehr dort aber werde trotzdem erkannt. Kein Wunder denn dies ist mein 116. Besuch ...
  • 6730
    1

    Die Duisburger Sexszene treibt sich bisher in eher zweifelhaften Pornokinos herum. Betreiber werben mitunter mit Gangbang-Parties, wobei bedauerlicherweise professionelle Damen engagiert werden. Das es auch anders geht beweist das Erlebniskino auf der Beekstraße. Der geübte Trinker neben mir an der Theke wird plötzlich primitiv laut in einer Duisburger Szenebar und tituliert mich als „Sexspießer“. Anlass ...
  • 665
    2

    Eine Trostlosigkeit sondergleichen gepaart mit schwer erträglichen Protagonisten, jenseits des gesunden Menschenverstands. Dies ist der Bericht eines Besuchs im „Klösterchen“. Einer Pinte in der Duisburger Altstadt, in der man keine Sekunde ohne harten Alkohol ertragen kann. Als ich mit ein paar Freunden vor ewigen Jahren lattendicht am Duisburger Hauptbahnhof in ein Taxi stieg, wusste der ...
  • 1139
    1

    Auch Mainstream-Kneipen können in Ordnung sein. Der Beweis ist die Duisburger Institution “König-City” wo es in der Tat das leckerste Bier in Duisburg gibt. Ein Besuch in einer Kultkneipe mit viel Spießer-Potential. Ursprünglich wollte ich in die “Laterne” am Sonnenwall als ich leicht erschrocken vor der Tür meinen Chefredakteur von Xtranews treffe. Der Boss schlägt ...
  • 873
    4

    In Duisburg-Marxloh gibt es sie noch. Richtige Spelunken in denen so manch einer niemals freiwillig hineingehen würde. Interessant ist die „Marktklause“ dennoch allemal. Fingerspitzengefühl für Freaks und gestrandete Rentner vorausgesetzt. Nach einem entspannten Saunabesuch in der Niederrheintherme führe ich mein Wellnessprogramm fort und gönne mir was gesundes beim legendären „Peter Pomm“ am Auguts-Bebel-Platz mitten in ...
  • 1574
    0

    Die kleine Kneipe darf nicht sterben! In der "Neudorfer Stube" wird es allerdings langsam düster. Ein eher resignierter Wirt und warmer Schnaps ergaben einen eher trauriger Besuch in einer Pinte welche mal goldene Zeitene inne hatte. Am Abend sollte ein denkwürdiges Punkkonzert in Duisburg stattfinden. Warum nicht als Kontrast eine Kneipe aufsuchen, welche quasi auf ...
  • 1555
    1

    Was für eine Tristesse in Sachen Trash-Kultur an einem Freitagabend. Den melancholischen und zudem depressiven in die Jahre gekommenen Altpunk zieht es wie so oft wie durch Geisterhand gesteuert in die grandiose Gaststätte „Scheune“ auf der Beekstr. Am Rande der Duisburger City findet man Freaks, gestrandete Rentner sowie einer Stammgästin welche tapfer schon seit Jahren ...