• 586
    0

    Hamburg (dts) – Katrin Krabbe, ehemalige 100-Meter-Weltmeisterin aus Neubrandenburg, wird vor dem Hamburger Landgericht erklären müssen, ob sie schon als junges Mädchen Dopingmittel bekommen hat. Das berichtet das Magazin “Spiegel” in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe. Demnach ist die frühere Leichtathletin als Zeugin in einem Verfahren geladen, das ihre ehemalige Trainingskollegin Grit Breuer gegen den ...