• 140
    0

    Berlin (dts) – Die von Bund und Ländern bestellten Vertreter der Opel-Treuhand bevorzugen offenbar andere Lösungen als die von der Politik favorisierte Übernahme durch den Zulieferer Magna. Das berichtet das „Handelsblatt“. Demnach hätte sich Ex-Conti-Chef Manfred Wennemer als Vertreter des Bundes in einer ersten Sondierungsrunde mit Managern von General Motors (GM) am Dienstag dafür ausgesprochen, ...
  • 161
    1

    Berlin (dts) – Der chinesische Autobauer BAIC ist als Bieter für Opel ausgeschieden. Das teilte heute General Motors Europe mit. Demnach werden die Übernahmeverhandlungen nur noch mit dem österreichisch-kanadischen Zulieferer Magna und mit RHJ, der belgischen Tochter des US-Finanzinvestors Ripplewood, weitergeführt. Die Bundesregierung hatte zuletzt offen eine Präferenz für Magna gezeigt. Magna will mit der ...
  • 152
    0

    Rüsselsheim/Eisenach (dts) – Der Wirtschaftsminister von Thüringen, Jürgen Reinholz, hat vor einer Übernahme von Opel durch den belgischen Investor RHJ gewarnt. Die angekündigte vorübergehende Stilllegung des Werkes in Eisenach sei völlig inakzeptabel, sagte der CDU-Politiker in einem Interview im Deutschlandradio Kultur. Das wäre praktisch das Aus für das Werk, da man gute Mitarbeiter nicht so ...
  • 135
    0

    Berlin (ddp-nrw). Im Kampf um den Einstieg beim angeschlagenen Autohersteller Opel gehen die beiden Interessenten RHJI und BAIC einem Medienbericht zufolge offensiv auf den Opel-Betriebsrat zu. Wie die «Bild»-Zeitung (Dienstagausgabe) unter Berufung auf Verhandlungskreise berichtet, will das RHJ-Management in Kürze direkte Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern führen. Das Treffen werde voraussichtlich noch in dieser Woche stattfinden. ...
  • 161
    1

    Berlin (ddp-nrw). Die Bundesregierung soll sich nach dem Willen von CDU-Wirtschaftspolitikern bei den Verhandlungen zur Rettung des Autobauers Opel nicht nur auf den Zulieferer Magna konzentrieren. Der Vorsitzende des Parlamentskreises Mittelstand, Michael Fuchs (CDU) sagte der «Bild»-Zeitung (Onlineausgabe): «Die Bundesregierung wäre gut beraten, bei den Verhandlungen mit Magna Tempo herauszunehmen. Sie sollte sich das Angebot ...
  • 188
    0

    Peking (ddp-nrw). Der chinesische Automobilhersteller Beijing Automotive Industry Holding (BAIC) hat nach einem Medienbericht eine konkrete Offerte für die deutsche GM-Tochtergesellschaft Opel vorgelegt. Wie das «Wall Street Journal» (Onlineausgabe) am Dienstag berichtete, hat das BAIC-Angebot einen Wert von 660 Millionen Euro. Das Blatt beruft sich auf Angaben einer GM nahestehenden Person. GM betrachte den chinesischen ...